Menü

Kühlung & Kältetechnik

Hinweis:
Die markierten Produkte sind für Sie besonders interessant. Diese überzeugen durch beste Eigenschaften, ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis oder ein Merkmal, was Ihnen kein anderes Produkt bieten kann. Klicken Sie auf den Hinweis und erfahren Sie mehr!
 
Druckluft-Kältetrockner
Nachkühler
Pure! Druckluft-Systemoptimierung Pure-PRO
  • PN16
  • 2 Spannungsoptionen 115VAC oder 230VAC 50/60Hz
  • Mediumstemperatur 1 bis 100°C
  • Umgebungstemperatur bis 50°C
  • Beleuchtetes LCD Display
  • Siebentage -Programme (bis 16 mal pro Tag)
  • Ventilwartung möglich
  • Fernbedienbar
  • Anschlüsse G1 und G2
  • Schließzeit 30 Sekunden / 90°
Downloads
Druckluft-Kältetrockner
Hersteller: Hiross
Kältetrockner Starlette Plus E (SPE)
  • High Performance Druckluft-Kältetrockner
  • Für Volumenströme von 24 m³/h bis 600 m³/h
  • Die Reihe mit der niedrigsten CO2 Bilanz auf dem Markt
  • Die niedrigsten laufenden Kosten und die niedrigste Leistungsaufnahme in diesem Bereich
  • Vollintegrierter Hochleistungs-Aluminium- Wärmeübertrager („E-Pack”, Patent angemeldet)
  • Minimale Kältemittelfüllungen (durchschn. 25 % weniger als bei vergleichbaren Reihen)
  • Dualfrequenz vorgerüstet für Anwendungen bei 50 oder 60 Hz
  • Digitales Steuergerät mit diesen Funktionen:
    • Freier Kontakt
    • Wartungserinnerung
    • Ableiterkontrolle (zeitgesteuerter Modus)
    • Wandaufhängung möglich (bis Modell SPE018)
    • Einfacher Zugang zum Ableiter von beiden Seiten
    • Kompakte Abmessungen
Druckluft-Kältetrockner
Hersteller: Hiross
Tandem-Trockner Antares (ATT)
  • High Performance Druckluft-Trocknungssystem mit revolutionärer Tandem-Technologie
  • Volumenstrom 2,5 m³/min. bis 34 m³/min. (Größere Volumenströme auf Anfrage)
  • Niedrigere Betriebskosten gegenüber herkömmlichen kalt- und warmregenerierenden Adsorptionstrocknern (geringerer Spülluftbedarf und niedrigerer Energieverbrauch der Heizung).
  • Reduzierte Wartungskosten aufgrund geringerer Trockenmittelfüllung mit erhöhter Lebensdauer.
  • Konstante Taupunkt-Leistung – keine Spitzenwerte über dem Sollwert.
  • „Taupunkt-Ansteuerfunktion“ für Saisonbetrieb (optionale Bypass-Leitung).
  • Zusätzliche Energieeinsparungen bei Teillast – (taupunktabhängiger Wechsel).
  • Kompakte Gesamtabmessungen – geringer Platzbedarf – Platzeinsparung.
  • Technologie für Druckluft und Stickstoff einsetzbar
  • Taupunkt zwischen -70 °C und +3 °C einstellbar
  • Reduzierte Wartungskosten aufgrund geringerer Trockenmittelfüllung mit erhöhter Lebensdauer
Druckluft-Kältetrockner
Hersteller: Hiross
Polestar Smart (PST)
  • High Performance Druckluft-Kältetrockner mit Energiesparsteuerung
  • Für Volumenströme von 720 m³/h bis 10800 m³/h
  • Geeignet für alle Druckluft-Anwendungen
  • Geeignet für alle Kompressortypen, auch bei variablen Durchsätzen
  • Kälte-Drucklufttrockner mit dem höchsten Energiewirkungsgrad für Druckluft
  • Niedrigere Druckverluste verringern die Betriebskosten
  • Verringerte Selbstkosten
  • Beträchtlicher Beitrag zur indirekten Verringerung der CO2-Abgabe an die Umwelt
  • Sicherer Drucktaupunkt
  • Auch in wassergekühlter Ausführung lieferbar
Druckluft-Kältetrockner
Hersteller: Hiross
Starlette Plus Hochdruck (SPH)
  • Hochdruck Kältetrockner bis 50 bar ü
  • Volumenstrom 37 m³/h bis 131 m³/h
  • zuverlässige luftdichte Kolbenverdichter, die keine Vorheizung erfordern
  • einfache und sichere Kühlkreisläufe, die während des Betriebs nicht nachgestellt werden müssen und die bei ihrer Herstellung strengen Qualitätsprüfungen unterworfen werden
  • große Kondensator- und Gebläseräume, damit auch unter extremen Bedingungen optimale Leistung erreicht wird
  • Sicherheitsschutz im Kühlkreislauf, wodurch die Zuverlässigkeit erhöht und der Lufttrockner insgesamt gesichert wird
  • einfache Demontage und leicht zugängliche innere Bauelemente gewährleisten wirksame Wartung
  • Kondensatabscheider in einer Nische, dadurch leichte Zugänglichkeit ohne Abnahme der Deckplatte möglich.
Downloads
Druckluft-Kältetrockner
Hersteller: Hiross
Polstar Smart Hochdruck (PSH)
  • Hochdruck Kältetrockner bis 50 bar ü
  • Volumenstrom 180 m³/h bis 7200 m³/h
  • Geeignet für alle Druckluft-Anwendungen
  • Geeignet für alle Kompressortypen, auch bei variablen Durchsätzen
  • Kälte-Drucklufttrockner mit dem höchsten Energiewirkungsgrad für Druckluft
  • Niedrigere Druckverluste verringern die Betriebskosten
  • Verringerte Selbstkosten
  • Beträchtlicher Beitrag zur indirekten Verringerung der CO2-Abgabe an die Umwelt
  • Entspricht DIN ISO 7183
  • Kältemittel R 407C
  • max. Arbeitsdruck von 50 bar ü
  • Mit integriertem, zeitgesteuertem Kondensatablass
  • Mit Edelstahl ANSI-Flanschen
  • Drucktaupunkt +3 °C
  • Gegenflansche, DIN-Flansche, weitere Modelle und Ausführungen auf Anfrage
Druckluft-Kältetrockner
Hersteller: Hiross
Großkältetrockner LCD
  • sparsames Wassermanagement durch Betrieb im geschlossenen Kreislauf
  • keinerlei Verschmutzungsrisiko durch den gegen die Entstehung von Kältemittellecks entwickelten, gefertigten und erprobten Kühlkreises
  • maximale Energieeffizienz durch minimierten Energieverbrauch.
  • Niedrigen Energieverbrauch durch den Einsatz des Kältemediums R407C und der Compliant Scroll-Schraubenverdichter
  • mit leistungsstufiger Logik, zur maximalen Betriebseffizienz und präzise Temperaturregelung
  • Wartungsfreundlich
Downloads
Kaltwassersätze
Hersteller: Hiross
Hyperchill Plus ICEP
  • Kaltwassersätze für Öl-, und Wasserkühlung
  • Kühlkapazität von 2 KW bis 24 KW
  • Eisenfreier-Hydraulikkreislauf
  • Unterbringung der Pumpe und des Tanks im Gehäuse des Chillers
  • Elektronische Regler mit proprietärer Software
  • Geringe Mengen an Schmutz durch Kondensatorfilter
  • Standardmäßig installierter Differenzdruckschalter
  • Mit Ringschrauben (bis ICEP014) für einfache Handhabung konstruiert
  • IP54-Standard
  • Unabhängige Kondensationskammer
  • Wasser- und Kältemittelmanometer
  • Optische Füllstandsanzeige
  • Maximale Umgebungstemperatur bis 48 °C, bei tropenfesten Ausführungen bis 53 °C
  • PID-Software
  • Umgebungstemperaturabhängige Drehzahlregelung
Kaltwassersätze
Hersteller: Hiross
Hyperchill ICE
  • Kaltwassersatz für industrielle Anwendungen
  • Kühlkapazität von 15 KW bis 760 KW (größere Leistungen auf Anfrage)
  • Wasserkreislauf mit Wassertank, Verdampfer und Pumpe mit Umgehungsleitung bilden ein kompaktes und leicht zu installierendes System
  • Elektronische Regler und firmeneigene Software ermöglichen den Zugriff auf alle Systemparameter und gestatten spezielle Eingriffe bei jeder spezifischen Anforderung
  • Lieferbar auch mit Fernsteuerung
  • Vollständig konfigurierbar mit zahlreichen Optionen und Zubehör für die bei vielen industriellen Prozessen auftretenden Anforderungen
  • Kondensatorfilter
  • Eigenständige Kondensationskammer
  • Konstruktion mit wartungsfreundlicher Zugänglichkeit und leichter Bedienbarkeit
  • Grosse Wasserbehälter minimieren Temperaturschwankungen und ermöglichen hochpräzise Temperaturkontrolle
  • Doppelte eigenständige Kühlkreisläufe (ab Modell CE076)
  • Zwei Kompressoren (ab Modell CE076) und vier Kompressoren (ab Modell ICE150) mit automatischem Wechsel
  • Doppelpumpen als Reservepumpen lieferbar
  • Maximale Umgebungstemperatur 45 °C
  • Überdimensionierte Kondensatoren und Verdampfer
  • Verwendung von flexiblen Scroll-Verdichtern (ab Modell ICE022)
Kaltwassersätze
Hersteller: Hiross
Baureihe Hyperchill Laser HLS
  • Kaltwassersatz speziell für Laser - Anwendungen
  • Kühlkapaziät von 5 KW bis 116 KW (größere Leistungen auf Anfrage)
  • Hydraulischen Kreislauf aus NE-Metall, Behälter, Verdampfer und Wasserpumpe aus nichtrostendem Stahl, wodurch die Qualität des Kühlmittels garantiert wird.
  • Hochpräzise Kontrolle der Temperatur des austretenden Wassers mit zwei Heißgasventilen (± 0,5 C).
  • PID-Software, speziell entwickelt und getestet auf präziseste Einhaltung der Temperatur auch bei wechselnder Belastung.
  • Hochdruckpumpen, die konstante Wasserversorgung und konstanten Druck im System gewährleisten.
  • Den hydraulischen Kreislauf mit Vorrats- und Füllbehälter, Verdampfer und Pumpe, die ein kompaktes Ganzes bilden und leicht zu benutzen und zu installieren sind.
  • Elektronische Regler mit firmeneigener Software, die alle entscheidenden Parameter der Einheit leicht zugänglich machen und spezifische Eingriffe bei speziellen Anforderungen, auch mit Fernbedienung, ermöglichen.
  • Kondensatorfilter
  • Unabhängige Kondensationskammer
  • Gut zugängliches Konzept mit leichter Bedienbarkeit.
  • Geringer Energiebedarf aufgrund überdimensionierter Kondensatoren und Verdampfern und durch Verwendung von flexiblen Scroll-Verdichtern (ab Modell HLS022).
  • Da einsetzbar bei Umgebungstemperaturen bis 45°C, wodurch Stillstand auch unter extrem harten Bedingungen vermieden wird.
Kaltwassersätze
Hersteller: Hiross
Hyperchill Low Temperature
  • Kaltwassersatz für besonders niedrige Kühlwassertemperaturen
  • Hydraulikkreis: Wasserbehälter, eingetauchter Verdampfer und Pumpe mit Bypass bieten eine kompakte und installationsfreundliche Lösung.
  • Konfigurierbar mit Low Water-Option für die Wassertemperaturregelung bis -10 °C;
  • Elektronische Regler mit proprietärer Software ermöglichen den Zugriff auf alle Systemparameter sowie spezielle Eingriffe bei besonderen Anforderungen.
  • Mit Fernüberwachung erhältlich.
  • Mit vielen Optionen und Bausätzen umfassend für die Anforderungen zahlreicher Industrieanwendungen konfigurierbar.
  • Kondensatorfilter.
  • Eigenständige Kondensationskammer.
  • Optimierte Bauform für uneingeschränkten Zugang und einfache Wartung.
  • Umgebungstemperaturabhängige Drehzahlregelung des Gebläsemotors gewährleistet eine konstante Leistung bei unterschiedlichen Temperaturen
  • Große Wasserbehälter ermöglichen ein Minimum an Kompressorzyklen und die präzise Temperaturkontrolle des Wassers.
  • Doppelte unabhängige Kühlkreise (ab Modell ICE076).
  • 2 Kompressoren (ab Modell ICE076) und 4 Kompressoren (ab Modell ICE150) mit automatischem Wechsel.
  • Doppelpumpen als Reservepumpen lieferbar
  • Maximale Umgebungstemperatur bis zu 45 °C.
  • Übergroße Kondensatoren und Verdampfer.
  • Verwendung von flexiblen Scroll- Kompressoren.
Downloads
Nachkühler
Hersteller: Hiross
Hypercool Nachkühler luftgekühlt
  • Erhebliche Einsparungen bei Investitions- und Engergiekosten
  • Optimierte Leistung des Druckluftsystems
  • Verringerter Wartungsaufwand und verbesserte Produktqualität
  • Zuverlässig und für den Dauerbetrieb geeignet
  • Sehr geringer Druckverlust bei optimaler Kühlleistung
Nachkühler
Hersteller: Hiross
Hypercool Nachkühler wassergekühlt
  • Erlaubt erhebliche Einsparungen bei Investitions- und Engergiekosten
  • Optimiert die Leistung des Druckluftsystems bzw. der Gasaufbereitungsstation
  • Verringert den Wartungsaufwand und verbessert die Produktqualität
  • Entworfen, um einen zuverlässigen Dauerbetrieb zu gewährleisten
  • Sehr geringer Druckverlust bei optimaler Kühlleistung
Druckluft-Kältetrockner
Hersteller: Pure!
pure!pipe Rohrleitungssysteme
  • Hochwertige und langlebige Materialien, die gegen Korrosion, Vibration thermische Variationen undWetterbedingungen beständig sind.
  • Metallverbindungselemente für alle Durchmesser garantieren eine extrem lange Lebensdauer.
  • Einzigartiges Greiferkonzept mit breiter Kontaktfläche (20 – 50 mm) oder konvexem Bördelring (63 – 200 mm), die das Risiko eines Verbindungsfehlers vermeiden.
  • Spezieller konzentrischer Dichtungsring bei dem die Dichtfläche aktiv verpresst wird. Eine leckagefreie Verbindung auch bei Vibrationen, ist somit sichergestellt. Dieses Dichtungskonzept verdoppelt die Lebens dauer und Druckbeständigkeit unserer Rohrverbindungen.
Downloads

Kühlung und Kältetechnik

pure! bietet der Industrie ein sehr umfangreiches Portfolio aus dem Bereich der Kühlung und Kältetechnik. Für die Druckluftaufbereitung und Gasaufbereitung steht eine große Anzahl von Baureihen für die Kühlung und Trocknung zur Verfügung.

Die Kältetrockner der Baureihe STARLETTE PLUS (SPE) decken den Bereich der Druckluftrocknung bis 600m³/h ab. Die Baureihe der Druckluftkältetrockner Pole Star Smart (PST) kann Volumenströme bis 10.800m³/h trocknen.

Für Anwendungen, bei denen eine Druckluftkühlung und Gaskühlung notwendig wird, kann auf ein breites Programm von Kühlkomponenten (Nachkühler, Rohrbündelkühler, Prozesskühler und Flüssigkeitskühler) zurückgegriffen werden.

Die Kühler können über einen entsprechenden Kaltwassersatz mit dem Kühlmedium versorgt werden. Kühlleistungen von mehr als einem Megawatt sind möglich.