Menü

Ausgelaufene Baureihen: Adsorptionstechnik

Baureihe ausgelaufen
Zander K-MT - Generation 2
  • Vollautomatischer kaltregenerierender Adsorptionstrockner
  • Volumenstrom von 8 m³/h bis 940 m³/h
  • Effizient bis zu einem Drucktaupunkt von -70 °C
  • Anschlussfertiger Adsorptionstrockner inklusive Vor- und Nachfilter der Filterserie GL
  • Optional mit angebauter Taupunktsteuerung lieferbar
  • Multitronic-plus Steuerung
  • Drucktaupunkt von -25 °C bis -70 °C
  • Betriebsfertiger Adsorptionstrockner für einen Drucktaupunkt von
Standard -40 °C.
  • Höhere Leistungen, Betriebsdrücke, Eintrittstemperaturen oder tiefere Drucktaupunkte auf Anfrage.
Hersteller: Zander
Baureihe ausgelaufen
Zander KA-MT - Generation 2
  • Vollautomatischer kaltregenerierender Adsorptionstrockner mit Öldampfadsorber
  • Volumenstrom von 8 m³/h  bis 940 m³/h
  • effizient bis zu einem Drucktaupunkt von -70 °C
  • Reinigung bis zu Restölgehalten von 0,003 mg/m³
  • Volumenströme bis zu 940 m³/h (Ansaugleistung des Kompressors bei Verdichtung auf 7 bar
  • Druckluft entsprechend Drucktaupunkt von -25 °C bis -70 °C trockenbar
  • Anschlussfertige Aufbereitungseinheit mit Aktivkohlestufe inklusive Vor- und Nachfilter der Filterserie GL
  • Kaltregeneriert, mit multitronic-plus Steuerung
  • Optional mit Taupunktsteuerung
  • Netzspannung 230 V, 50-60 Hz
  • Restölgehalt bis zu 0,003 mg/m³
Baureihe ausgelaufen
domnick hunter MIDAS
  • Kaltregenerierender Adsorptionstrockner
  • Volumenstrom 5,1 m³/h - 34 m³/h
  • Zuverlässigkeit der Anlage – störungsfreier Betrieb von Maschinen und Prozessen, die mit Druckluft laufen
  • Trockene und saubere Luft für alle Anwendungen
  • Keine Kontamination von Produkten/Prozessen/Anlagen
  • Geringe Wartungskosten – Reduzierung oder Eliminierung unerwarteter/außerplanmäßiger Anlagenwartungen und verbesserte Budgetkontrolle
  • Geringerer Energieverbrauch der Anlage
  • Geringer Umweltbelastung durch die Anlage
  • Konformität mit gesetzlichen Bestimmungen – z. B. Unterstützung der Konformität mit Bestimmungen für die Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie
  • Entfernt Öl-,Wasser- und Schmutz bis 0,01 µm
  • Reduziert Taupunkt auf -40 °C
    (-70 °C auf Anfrage)
Downloads
Baureihe ausgelaufen
domnick hunter PNEUDRI MIDIplus
  • Kaltregenerierender Adsorptionstrockner
  • Volumenstrom 41 m³/h bis 299 m³/h
  • Zuverlässigkeit der Anlage – störungsfreier Betrieb von Maschinen und Prozessen, die mit Druckluft laufen
  • Trockene und saubere Luft für alle Anwendungen
  • Keine Kontamination von Produkten/Prozessen/Anlagen
  • Geringe Wartungskosten – Reduzierung oder Eliminierung unerwarteter/außerplanmäßiger Anlagenwartungen und verbesserte Budgetkontrolle
  • Geringerer Energieverbrauch der Anlage
  • Geringer Umweltbelastung durch die Anlage
  • Konformität mit gesetzlichen Bestimmungen – z. B. Unterstützung der Konformität mit Bestimmungen für die Lebensmittel-, Getränke- und Pharmaindustrie
  • *ATEX-konforme Option verfügbar.
    Für Gefahrenbereiche ist eine vollpneumatische und ATEX-konforme 
    PNEUDRI-Version erhältlich.
    ATEX-Richtlinie 94/9/EC, 
    Gruppe II, Kategorie 2GD, T6.
Baureihe ausgelaufen
Zander MDK
  • Endstellentrockner  Serie MDK (KTM)
  • Drucktaupunkt -40°C
  • Kontrollierbar durch Prüfindikator
  • Kein Energiebedarf im Betrieb
  • Kartuschensystem
  • Füllung mit Molsieb 4A
  • Der Filter mit Kartuscheneinsatz absorbiert Wasserdampf aus Druckluft und Stickstoff-
    druckgas für Drucktaupunkte bis -40 °C
  • Regenerierbar durch Erhitzen
Downloads
Baureihe ausgelaufen
Kohlendioxid Politursysteme
  • CO2-Politursysteme für die Industrie der kohlensäurehaltigen Getränke
  • Umfassende 6-Stufen Poliertechnologie
  • Einfache Installation
  • Kompaktdesign
  • Niedrige Wartung
  • Tiefdruck-Fall
  • Entspricht ISO9001:2000 Standards
  • Materialien des Aufbaus unterliegen unabhängigen Überprüfungen, um FDA-Code des Bundesregulierungstitels 21 CFR zu erfüllen
  • Kohlendioxydqualität garantiert Effizienz im Entfernen von Kombinationen aus potenziellen Unreinheiten und Verseuchungsstoffen
  • Der Schutz gegen Unreinheiten, welche bekannt sind, Geschmacksdefekte bei Getränken zu schaffen, hilft Produktfehldrucke zu vermeiden und schützt den Ruf der Abfüllbetriebe
  • Internationale Verkäufe und Dienste unterstützen die Erfahrung von mehr als 20 Jahren